Carsten Sacher - Extremsportler

Lagebericht von der Decafront Teil 3

1 November, 2014, by admin, category Allgemein

So sieht ein Tag beim Frankenduo Sacher/Schlett beim Decatriathlon aus:

5:45 Alarm – Papa Schlett steht auf und springt in den eiskalten Pool direkt neben unserer Suite. Die Schockfrostung bewirkt, das die sofortige Einsatzbereitschaft wieder hergestellt ist.

6:15 Alarm für Baby Sacher – noch steht er von alleine auf und muss nicht aus dem Bett gezerrt werden.

6:30 Frühstück auf dem Zimmer

7:00 Busshuttle an die Front

Aufbauen des Kampfstandes, Wechsel in die Gummiuniform, cremen, schmieren, ölen

8:00 Start des Schwimmens

Gegen 9:25 kommt das Baby zurück in die Schwerkraft und muss erst mal aus dem Gummi befreit

Comments are closed.